RAY BAN RAYBAN Brille » RX6365« schwarz 2861 schwarz I1F1Nh8k

SKU5298402
RAY BAN RAY-BAN Brille » RX6365«, schwarz, 2861 - schwarz
Haben Sie Lust auf einen Retro-Vibe, um gut das neue Jahr zu beginnen? Die Sonnenbrille Mustang von Acne Studios ist genau das, was sie brauchen. Mit ihrer runden Form, die leicht an Cat-Eyes erinnern, der Struktur aus Plastik und den gefärbten Gläsern sind sie cool und stylisch. Sie sorgen für einen entscheidenden Touch, um Ihren Look aufzuwerten.

RAY BAN RAY-BAN Brille » RX6365«, schwarz, 2861 - schwarz

Carrera Eyewear Herren Sonnenbrille » CARRERA 8022/S« schwarz DL5/M9 schwarz/grau patD4Ax
Anmelden

Jetzt aktuell:

Staatsangehörigkeit

von Mario Fuchs — az Aargauer Zeitung

Zuletzt aktualisiert am 17.8.2017 um 17:44 Uhr

Einen Pass oder eine ID vorweisen zu können, ist für den Schweizer eine Selbstverständlichkeit – für viele Ausländer und Flüchtlinge keineswegs.

© Keystone

In Unterkulm sind Einbürgerungsgesuche von Personen mit «ungeklärter Staatsangehörigkeit» ausgeschrieben. Warum es diesen Status gibt, was er für die Menschen bedeutet – und unter welchen Umständen sie sich dennoch einbürgern lassen können.

Staatsangehörigkeit ungeklärt: Das steht neben fünf Einbürgerungsgesuchen, welche die Gemeinde Unterkulm publiziert hat. Einbürgern lassen möchte sich eine Familie mit türkisch klingenden Namen: Mustafa und Gülfide Baran mit den Kindern Gülsüm, Suzanna und Mizgin. Dass eine Familie mit ungeklärter Staatsangehörigkeit ein Einbürgerungsgesuch stellen kann, löst Erstaunen aus. «Ich möchte gleich 1 000 000 Franken in Cash, denn mein Kontostand ist derzeit ungeklärt», kommentiert ein Facebook-User die Ausschreibung sarkastisch. Und eine Userin fragt verwundert: «Dass es so was überhaupt gibt?» Andere äussern die Befürchtung, so könnten Menschen in der Schweiz eingebürgert werden, deren Identität man gar nicht wirklich kennt.

Zivilstandsamt erfasst Daten

Ganz offensichtlich kann die Familie darum ersuchen, eingebürgert zu werden. Sonst hätte die Gemeinde keine offizielle Ausschreibung getätigt. Die az hat in Unterkulm nachgefragt. Gemeindeschreiber Beat Baumann sagt: «Wir publizieren zwar die eingegangenen Gesuche, aber zuständig für die Erfassung der Personalien ist das regionale Zivilstandsamt in Menziken.» Dort würden die nötigen Dokumente vorbereitet – deshalb müssten wir dort nachfragen, wie es zu einer Angabe «Staatsangehörigkeit ungeklärt» kommen könne. «Ich sehe das so auch zum ersten Mal.» Zu den konkreten Umständen dieser Familie könne er aus Datenschutzgründen keine Angaben machen, erklärt Baumann und gibt den Kontakt des Zivilstandsamtes durch.

Anruf beim regionalen Zivilstandsamt Menziken in Burg. Leiter Deepak Santschi weiss: «Häufig haben wir das zwar nicht, aber es kommt immer wieder mal vor, insbesondere bei Geburten.» Viele Flüchtlinge kämen auf verschlungenen Wegen in die Schweiz. Sie trügen oft unvollständige oder gar keine Dokumente bei sich. Der Pass, die ID oder die Geburtsurkunde verschwindet auf dem Weg, etwa in den Händen von Schleppern oder unterwegs im Mittelmeer. Viele hatten gar nie Papiere. Kommt in der Schweiz ein Baby zur Welt, ist die Herkunft deshalb nicht verbrieft. «Und wenn sich eine solche Person entschliesst, eine Einbürgerung anzustreben, kommt sie zu uns, weil wir die Personendaten erfassen. Sie muss persönlich vorstellig werden», erklärt Santschi.

Papiere verloren oder nie gehabt

Nachweisen muss sie ihre kompletten Personendaten, ihren Zivilstand – und ihre Staatsangehörigkeit. Kann die Staatsangehörigkeit nicht nachgewiesen werden, muss das Amt «Staatsangehörigkeit ungeklärt» angeben. «Wir tragen das nicht unbedingt gerne ein. Denn wir sind ja erpicht darauf, ein vollständiges Register zu haben.» Die Fälle, in denen man darauf zurückgreife, seien selten. Vor allem bei Einbürgerungen. «Das gibt es nicht oft.» Aktuell habe man häufiger Fälle junger Eritreer. Unbegleitete minderjährige Asylsuchende waren vor ihrer Flucht nicht alt genug, um in ihrer Heimat Dokumente zu beantragen.

Nebst dem Verlorengehen von Dokumenten gibt es weitere Gründe, warum ein Ausländer, eine Ausländerin in der Schweiz keine Papiere vorweisen kann. Etwa, weil die Person in der Heimat einer Minderheit angehört, ihre Staatsangehörigkeit nie nachgewiesen oder diese aberkannt wurde. Betroffen davon sind etwa Kurden, die in der Türkei unterdrückt werden, oder Leute tibetischer Herkunft.

Lücken sind zu begründen

Ein Freipass zum roten Pass ist eine solche Begründung nicht. Deepak Santschi vom Regionalen Zivilstandsamt Menziken sagt: «Bei der Vorerfassung müssen die Leute begründen, warum sie etwas nicht haben und ihre Bemühungen aufzeigen, die sie unternommen haben, doch noch einen Nachweis zu erhalten.» Die Herkunft sei in einem solchen Fall «nicht immer unklar, sondern schlicht nicht dokumentiert».

Dass Fälle wie die Familie aus Unterkulm selten sind, bestätigt die Statistik. 2015 erteilte der Kanton Aargau sieben Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit das Bürgerrecht (bei total 2566 Einbürgerungen). Im Zentralen Migrationsinformationssystem des Bundes waren Ende 2016 im Aargau 65 von 160 000 Ausländern mit «Herkunft unbekannt» erfasst. Der Bund unterscheidet dabei zwischen drei Unterkategorien: Staatenlos, ohne Nationalität und Staat unbekannt (siehe Artikel rechts). Unter Asylsuchenden ist der Anteil der Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit ebenfalls klein. Die Zahl bewegte sich in den vergangenen Jahren zwischen 200 und 700 Personen pro Jahr – im Total landesweit.

Familie äussert sich nicht

Weshalb die Staatsangehörigkeit der Familie Baran aus Unterkulm ungeklärt ist, bleibt vorläufig offen. Die az hat die Einbürgerungswilligen kontaktiert, diese wollten sich aber nicht zu Fragen äussern. Publiziert wurde ihr Gesuch am11. August, innerhalb von 30 Tagen können beim Gemeinderat schriftliche Eingaben dazu eingereicht werden. «Diese Eingaben können sowohl positive als auch negative Aspekte enthalten», heisst es in der Publikation. Man werde die Eingaben prüfen und in die Beurteilung des Einbürgerungsgesuchs einfliessen lassen, teilt der Gemeinderat weiter mit.

Dieser entscheidet in Unterkulm selber über Einbürgerungen, die Gesuche werden nicht mehr der Gemeindeversammlung vorgelegt. Im Frühling 2015 war die entsprechende Änderung der Gemeindeordnung an der Urne mit einer klaren Mehrheit von 421 zu 189 Stimmen angenommen worden. Zuvor hatte schon die Gemeindeversammlung in Unterkulm deutlich Ja gesagt zu diesem System.

Verwandtes Thema:

Einbürgerungen

Die meisten neuen Schweizer im Aargau kommen aus dem Kosovo

28.5.2018

Aargau

Aargau erhöht Hürden: Einbürgerung folgt nur noch mit erfolgreichem Staatskundetest

28.5.2018

Hausen

Eine Familie, drei Länder: Für die Beccarellis wird das Spiel gegen Costa Rica zur Zerreissprobe

27.6.2018

USA

US-Behörden geben mehr als 500 Migranten-Kinder an Familien zurück

24.6.2018

Und Jetzt

Anmelden

Beiträge in diesem Abschnitt

Ray Ban Rb 4243 6262b4 T5Y2SJUgJ

Dieses Schulungskapitel bietet Ihnen Informationen zur Kampagnenanalyse in Webtrekk Analytics. Hier gelangen Sie zum PDF-Download dieses Schulungskapitels .

Inhalt:

In diesem Artikel werden Ihnen viele Beispiele zu sinnvollen Kampagnen gezeigt.

Dabei wird folgendes Standardsetup verwendet:

4 bzw. 5 hierarchische Kampagnenkategorien mit folgenden Bezeichnungen:

In den Beispielen werden auch individuell erstellte Kennzahlen verwendet, die über den Formeleditor erstellt werden müssen. Diese sind mit einem Stern versehen.

Um Kampagnen sinnvoll analysieren zu können, bedarf es dem Verständnis der grundlegenden Konfiguration und Funktionsweise.

1.1 Attribution

In der Regel soll durch Kampagnen ein bestimmtes Webseitenziel (z.B. Bestellung, Registrierung, Newsletteranmeldung) erreicht werden.

Beispiel für 2 unterschiedliche Attributionen

a) Die erste Kampagne ist für die Zielerreichung verantwortlich: SEM

b) Die letzte Kampagne ist für die Zielerreichung verantwortlich: Direkt

Webtrekk nutzt die Standardattribution, wenn Dimensionen und Metriken aus den Bereichen E-Commerce und Kampagnen kombiniert oder gefiltert werden.

Lesebeispiel:

Bei den 2.807 Bestellungen hat der Kanal "SEO" anhand der definierten Standardattribution gewonnen.

Falls Sie mehrere Webseitenziele eingerichtet haben, filtern Sie in den Kampagnenanalysen nach dem gewünschten Ziel oder nutzen Sie separate Kennzahlen je Ziel (z.B. Anzahl Bestellungen, Anzahl Newsletteranmeldungen).

1.2 Schnittstelle zu Newsletter-Tools

Über Kampagnenkategorien können Daten aus Newsletter-Tools in Webtrekk importiert werden, die für die Bewertung von Newsletter-Kampagnen relevant sind.

Es können bspw. folgende Kennzahlen automatisch importiert werden:

Zustellrate, Öffnungsrate, Kosten

1.3 Schnittstelle zu Google AdWords

Webtrekk bietet eine Schnittstelle zur automatisierten Messung und zum Datenimport von Google AdWords an.

Über die Schnittstellenkonfiguration werden den Kampagnenkategorien in Webtrekk die entsprechenden Ebenen der Google AdWords-Kampagne zugewiesen. Es empfiehlt sich die Einrichtung eines mindestens fünfstufigen Kampagnenbaums zur vollständigen Abbildung der AdWords-Ebenen.

Zu allen Anzeigen und Keywords können folgende Kennzahlen automatisch importiert werden:

Klicks, Impressions, Kosten, durchschnittliche Position, CTR, Kampagnenkosten-Umsatz-Relation

Die Analyse der Kampagnen erfolgt meist im Kampagnenbaum, der sämtliche Marketingkampagnen strukturiert abbildet.

Nur geklickte Kampagnen werden ausgewiesen.

2.1 Kampagnenanalysen für Shops

Folgende Kennzahlen erlauben eine genaue Beurteilung von Umsatz und Bestellungen.

Wie haben sich die Zugriffe auf die Kampagnenkanäle im zeitlichen Vergleich verändert?

Über welche Kampagnenkanäle kommen meine umsatzstärksten Kunden?

Wie ist die Performance der Google AdWords-Kampagnen?

Welche Kampagnenkanäle führten in welchen Produktkategorien zum Kauf?

Welche Produkte wurden über SEA-Kampagnen angesehen, in den Warenkorb gelegt und gekauft?

Für welche Bestellnummern war der Kampagnenkanal SEA verantwortlich?

Wie ist die Performance der Newsletter-Kampagnen?

Wie sieht der Bestellprozess von SEA-Usern aus?

Welcher Umsatz wurde langfristig über neu gewonnene Besucher je Kampagnenkanal generiert?

2.2 Kampagnenanalysen für Content-Sites

Folgende Kennzahlen werden häufig von Content-Sites verwendet.

Wie haben sich die Zugriffe auf die Kampagnenkanäle im zeitlichen Vergleich verändert?

Über welche Kampagnenkanäle kommen Besucher, die häufig auf der Seite sind?

Wie ist die Performance der Google AdWords-Kampagnen?

Wie ist die Performance der Newsletter-Kampagnen?

Wie sieht der Registrierungsprozess von SEA-Usern aus?

2.3 Kampagnentyp

Jeder nach einer Kampagne aufgerufenen Seite wird die jeweilige Kampagne zugeordnet. Durch Nutzung des Kampagnentypen kann unterschieden werden zwischen:

Optional:

Der Kampagnentyp ist nur für Kampagnen verfügbar, die in einem Attributionsmodell berücksichtigt werden. Die gewählte Standardattribution hat ausschließlich Auswirkung auf die beim Kampagnentyp "Konversion" zugeordnete Kampagne.

Auf welchen Seiten wurden Zugriffe über Newsletter-Kampagnen gemessen?

Welchen Seiten wurden nach der Newsletter-Landingpage im Laufe des Besuchs gemessen?

Welche Seiten wurden direkt nach der Landingpage der Newsletter-Kampagne genutzt?

In einer Customer Journey werden alle Kampagnenaufrufe bis hin zur Erreichung eines Webseitenziels gespeichert.

Nur Kampagnen, mit deren Hilfe ein Webseitenziel erreicht wurde, werden analysiert.

Customer Journeys funktionieren unabhängig von Attributionsmodellen.

Die maximale Dauer liegt standardmäßig bei 30 Tagen. D.h. es werden alle Kampagnenkontakte untersucht, die ein Besucher innerhalb von 30 Tagen vor Erreichung eines Webseitenziels genutzt hatte.

Es werden maximal 15 Kampagnenkontakte erfasst. Wenn es mehr Kontakte gibt, werden der erste und die letzten 14 Kontakte gespeichert.

Falls Sie mehrere Webseitenziele eingerichtet haben, filtern Sie in den Customer Journey-Analysen nach dem gewünschten Ziel oder nutzen Sie separate Kennzahlen je Ziel (z.B. Anzahl Bestellungen, Anzahl Newsletteranmeldungen).

Beispiel für Customer Journeys bei mehreren Webseitenzielen:

Customer Journeys werden bei Erreichung eines Webseitenziels gespeichert und lassen sich daher nicht beliebig filtern oder mit sonstigen Dimensionen und Metriken verknüpfen.

Unterstützt wird eine Kombination mit folgenden Dimensionen:

3.1 Customer Journey Analysen

An welcher Position wird die Kampagne genutzt, die an einem Webseitenziel beteiligt war?

In welcher Reihenfolge werden Kampagnen vor der Erreichung eines Webseitenziels aufgerufen?

Wie sehen Customer Journeys aus, bei denen eine Newsletter-Kampagne beteiligt war?

Wie sehen Customer Journeys aus, bei denen der erste Kampagnenkontakt eine SEA-Kampagne war und eine Bestellung erfolgte?

Wie sehen Customer Journeys aus, bei denen der letzte Kampagnenkontakt eine Newsletter-Kampagne war und mehr als 3 Kampagnen genutzt wurden?

Analyse:

E-Commerce-Leitfaden

Unsere Leistungen

Kontakt

Weitere Themen

Social Media/RSS

Unterstützer des E-Commerce-Leitfaden: Oakley OO4123 412304 55 mm/18 mm XpiaXaNxfd
, , , , IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim
Partner des E-Commerce-Leitfaden: atriga , Stella McCartney Sonnenbrille SC0011S004 TNEfj
, , Givenchy GV7060/S Sonnenbrille Schwarz 807 48mm l7Lj4l8g05
und Calvin Klein Herren Brille » CK5966« blau 416 blau 5d6Pg